Der Verein

Im Jahre 1980 fing alles klein an
„Brauchtum wiederbelebt“ oder „Sichelhenke auf originelle Art gefeiert“ lauteten die Zeitungsschlagzeilen zu den ersten „Weitinger Heimattagen“ im Jahre 1980. Das Fest schlug im September 1980 tatsächlich „wie ein Blitz aus heiterem Him-mel“ (mehr...)

Hoametfest

Das „Hoametfescht“ ist weit bekannt und beliebt 
Ein Schwerpunkt des Vereins sind jedes Jahr die „Weitinger Heimattage“, die als „Hoametfescht“ großen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad erreicht haben. Sie sind aus dem Weitinger Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. (mehr)

Hoamet-Umzug

Der große Festumzug ist jedes Jahr die Hauptattraktion der Weitinger Heimattage. (mehr)

Umzugsanmeldung

Wir laden wieder alle bisherigen am jährlichen Festumzug – dieses Mal am 2. September – teilnehmenden Reiter-, Lauf- und Fahrgruppen, Oldtimer-Besitzer, Jahrgänger, Vereine und Firmen usw. zur Mitwirkung ein. (mehr)

Sponsoren

Von etlichen Firmen werden wir seit Jahren in unserer Arbeit zum Teil sehr großzügig unterstützt. (mehr)

Weitingen

Weitingen – ein geschichtlicher Überblick  
Schon aus der Jungsteinzeit und den nachfolgenden Epochen sind erste menschliche Siedlungen auf der Weitinger Gemarkung nachgewiesen. (mehr)

Ansichten

Weitingen und seine Umgebung. (mehr)

Brauchtum

Zu den Zielen des Förderkreises „Weitinger Hoamet“ gehören auch die Dokumentation, die Pflege und Erhaltung des örtlichen Brauchtums. (mehr)

Freizeit & Kultur

Die Weitinger Vereine bereichern das Dorfleben mit einem breiten kulturellen und sportlichen Angebot. Dazu gehört bereits seit fast 25 Jahren das Ferienprogramm für Kinder. (mehr)

Weitinger Vereine

Bei 1650 Einwohnern gibt es 18 Vereine, Organisationen und Gruppen mit insgesamt fast 2200 Mitgliedern, d.h. viele Einwohner sind in mehreren Vereinen aktiv. (mehr)